ein­ölen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|ölen
Beispiel
sich einölen

Bedeutungen (2)

Info
  1. [gründlich] mit einem ölhaltigen Mittel einreiben
    Beispiel
    • hast du dich, hast du dir die Haut, den Rücken eingeölt?
  2. Beispiel
    • das Türschloss einölen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich öle einich öle ein
du ölst eindu ölest ein öl ein, öle ein!
er/sie/es ölt einer/sie/es öle ein
Pluralwir ölen einwir ölen ein
ihr ölt einihr ölet ein ölt ein!
sie ölen einsie ölen ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich ölte einich ölte ein
du öltest eindu öltest ein
er/sie/es ölte einer/sie/es ölte ein
Pluralwir ölten einwir ölten ein
ihr öltet einihr öltet ein
sie ölten einsie ölten ein
Partizip I einölend
Partizip II eingeölt
Infinitiv mit zu einzuölen

Aussprache

Info
Betonung
einölen