ein­lul­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|lul|len

Bedeutung

Info

(von einem eintönigen Geräusch o. Ä.) jemanden [sanft] einschläfern

Beispiele
  • die Musik lullte ihn ein
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er versuchte, die Belegschaft mit schönen Worten einzulullen

Synonyme zu einlullen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich lulle einich lulle ein
du lullst eindu lullest ein lull ein, lulle ein!
er/sie/es lullt einer/sie/es lulle ein
Pluralwir lullen einwir lullen ein
ihr lullt einihr lullet ein lullt ein!
sie lullen einsie lullen ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich lullte einich lullte ein
du lulltest eindu lulltest ein
er/sie/es lullte einer/sie/es lullte ein
Pluralwir lullten einwir lullten ein
ihr lulltet einihr lulltet ein
sie lullten einsie lullten ein
Partizip I einlullend
Partizip II eingelullt
Infinitiv mit zu einzulullen

Aussprache

Info
Betonung
einlullen