ein­läu­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|läu|ten
Beispiel
den Sonntag einläuten

Bedeutung

Info

durch Läuten den Beginn von etwas verkünden, anzeigen

Beispiele
  • die letzte Runde des 1 500-m-Laufs einläuten
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 mit dieser Rede läutete sie den Wahlkampf ein (eröffnete sie ihn, setzte sie das Zeichen zu seinem Beginn)

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich läute einich läute ein
du läutest eindu läutest ein läut ein, läute ein!
er/sie/es läutet einer/sie/es läute ein
Pluralwir läuten einwir läuten ein
ihr läutet einihr läutet ein läutet ein!
sie läuten einsie läuten ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich läutete einich läutete ein
du läutetest eindu läutetest ein
er/sie/es läutete einer/sie/es läutete ein
Pluralwir läuteten einwir läuteten ein
ihr läutetet einihr läutetet ein
sie läuteten einsie läuteten ein
Partizip I einläutend
Partizip II eingeläutet
Infinitiv mit zu einzuläuten

Aussprache

Info
Betonung
einläuten