ein­krat­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
einkratzen

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|krat|zen

Bedeutungen (2)

  1. durch Kratzen mit einem scharfen Gegenstand in etwas hervorbringen, in etwas kratzen
    Beispiel
    • er hat seinen Namen [in den Stein] eingekratzt
  2. sich einschmeicheln, beliebt machen
    Gebrauch
    salopp
    Grammatik
    sich einkratzen
    Beispiel
    • sich bei der Lehrerin einkratzen wollen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?