ein­keh­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
einkehren
Lautschrift
[ˈaɪ̯nkeːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|keh|ren

Bedeutungen (2)

  1. unterwegs [auf einer Wanderung o. Ä.] einen Besuch in einer Gaststätte machen
    Beispiel
    • wir sind auf der Fahrt nur einmal [in einem/(selten:) in ein Wirtshaus] eingekehrt
  2. sich einstellen, bemerkbar machen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • der Frühling kehrt in diesem Jahr verspätet ein
    • endlich kehrte wieder Friede ein

Synonyme zu einkehren

  • absteigen, eine Gaststätte aufsuchen, eine Pause einlegen/machen, Einkehr halten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?