ein­be­ken­nen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Gebrauch INFO
österreichisch, sonst gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|be|ken|nen

Bedeutung

Info

bekennen, eingestehen

Beispiele
  • seine Niederlage einbekennen
  • er hat einbekannt, sie ermordet zu haben

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bekenne einich bekenne ein
du bekennst eindu bekennest ein bekenn ein, bekenne ein!
er/sie/es bekennt einer/sie/es bekenne ein
Pluralwir bekennen einwir bekennen ein
ihr bekennt einihr bekennet ein
sie bekennen einsie bekennen ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bekannte einich bekennte ein
du bekanntest eindu bekenntest ein
er/sie/es bekannte einer/sie/es bekennte ein
Pluralwir bekannten einwir bekennten ein
ihr bekanntet einihr bekenntet ein
sie bekannten einsie bekennten ein
Partizip I einbekennend
Partizip II einbekannt
Infinitiv mit zu einzubekennen

Aussprache

Info
Betonung
einbekennen