eben­mä­ßig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
eben|mä|ßig

Bedeutung

Info

ein gefälliges Gleichmaß aufweisend

Beispiele
  • ein ebenmäßiger Wuchs
  • ebenmäßige Zähne
  • ihre Gesichtszüge sind ebenmäßig

Synonyme zu ebenmäßig

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch ebenmæʒe(c)

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivebenmäßig
Komparativebenmäßiger
Superlativam ebenmäßigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivebenmäßigerebenmäßigenebenmäßigemebenmäßigen
FemininumArtikel
Adjektivebenmäßigeebenmäßigerebenmäßigerebenmäßige
NeutrumArtikel
Adjektivebenmäßigesebenmäßigenebenmäßigemebenmäßiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivebenmäßigeebenmäßigerebenmäßigenebenmäßige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivebenmäßigeebenmäßigenebenmäßigenebenmäßigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivebenmäßigeebenmäßigenebenmäßigenebenmäßige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivebenmäßigeebenmäßigenebenmäßigenebenmäßige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivebenmäßigenebenmäßigenebenmäßigenebenmäßigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivebenmäßigerebenmäßigenebenmäßigenebenmäßigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivebenmäßigeebenmäßigenebenmäßigenebenmäßige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivebenmäßigesebenmäßigenebenmäßigenebenmäßiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivebenmäßigenebenmäßigenebenmäßigenebenmäßigen

Aussprache

Info
Betonung
ebenmäßig
Lautschrift
[ˈeːbn̩mɛːsɪç]