durch­spie­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
durchspielen

Rechtschreibung

Worttrennung
durch|spie|len
Beispiel
sie hat alle Möglichkeiten durchgespielt

Bedeutungen (3)

    1. [probend] von Anfang bis Ende spielen
      Beispiel
      • eine Szene, den Satz einer Sonate noch einmal ganz durchspielen
    2. bis zum Ende spielen
      Beispiel
      • die Rolle, die 90 Minuten nicht durchspielen können
    3. ohne Pause, ohne zu unterbrechen spielen
      Beispiel
      • von Oktober bis Mai durchspielen
  1. (zum Zweck der Erkenntnis o. Ä.) sich genau vorzustellen suchen, wie etwas unter bestimmten Bedingungen abgelaufen ist oder ablaufen könnte
    Beispiel
    • einen Ernstfall [in Gedanken] durchspielen
  2. sich einen Weg durch die gegnerische Abwehr bahnen
    Gebrauch
    Fußball
    Grammatik
    sich durchspielen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?