Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

durch­seu­chen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: durch|seu|chen

Bedeutungsübersicht

  1. (ein größeres Gebiet) ganz und gar verseuchen
  2. (Medizin) (in Bezug auf einen bestimmten Anteil an einer Population) infiziert

Synonyme zu durchseuchen

verseuchen; verderben, vergiften; (abwertend) verpesten; (Fachsprache) kontaminieren
Anzeige

Aussprache

Betonung: durchseuchen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singular 
 
 er/sie/es durchseuchter/sie/es durchseuche 
Plural 
 
 sie durchseuchensie durchseuchen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singular
 
 er/sie/es durchseuchteer/sie/es durchseuchte
Plural
 
 sie durchseuchtensie durchseuchten
Partizip I durchseuchend
Partizip II durchseucht
Infinitiv mit zu zu durchseuchen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (ein größeres Gebiet) ganz und gar verseuchen

    Beispiele

    • das Gebiet war völlig durchseucht
    • <in übertragener Bedeutung>: durchseucht von Doping
  2. (in Bezug auf einen bestimmten Anteil an einer Population) infiziert

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiel

    in Deutschland sind junge Erwachsene zu 5 % mit dem Hepatitis-A-Erreger durchseucht
Anzeige

Blättern