durch­set­zungs­fä­hig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
durchsetzungsfähig

Rechtschreibung

Worttrennung
durch|set|zungs|fä|hig

Bedeutungen (2)

  1. fähig, in der Lage, sich durchzusetzen (1b)
    Beispiel
    • eine kompetente und durchsetzungsfähige Politikerin
  2. so beschaffen, dass es durchgesetzt (1a) werden kann
    Beispiel
    • eine durchsetzungsfähige Strategie
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?