durch­rut­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
durch|rut|schen
Beispiel
er ist bei der Prüfung gerade noch durchgerutscht

Bedeutungen (3)

Info
  1. sich rutschend durch, zwischen etwas hindurchbewegen
    Beispiele
    • zwischen zwei Platten durchrutschen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 diese Bemerkung ist ihr bloß so durchgerutscht (unbeabsichtigt entschlüpft)
  2. ohne Beanstandung durchkommen
    Beispiel
    • bei der Prüfung, Kontrolle gerade noch durchrutschen
  3. Beispiel
    • einige Fehler sind ihr durchgerutscht

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rutsche durchich rutsche durch
du rutschst durchdu rutschest durch rutsch durch, rutsche durch!
er/sie/es rutscht durcher/sie/es rutsche durch
Pluralwir rutschen durchwir rutschen durch
ihr rutscht durchihr rutschet durch rutscht durch!
sie rutschen durchsie rutschen durch

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich rutschte durchich rutschte durch
du rutschtest durchdu rutschtest durch
er/sie/es rutschte durcher/sie/es rutschte durch
Pluralwir rutschten durchwir rutschten durch
ihr rutschtet durchihr rutschtet durch
sie rutschten durchsie rutschten durch
Partizip I durchrutschend
Partizip II durchgerutscht
Infinitiv mit zu durchzurutschen

Aussprache

Info
Betonung
durchrutschen