Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

durch­fah­ren

Wortart: starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung: durchfahren (starkes Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: durch|fah|ren
Beispiel: ich bin die ganze Nacht durchgefahren

Bedeutungsübersicht

  1. sich mit einem Fahrzeug durch, zwischen etwas hindurch fortbewegen
  2. fahrend, auf seiner Fahrt durchkommen
  3. eine bestimmte Strecke, Zeit ohne Unterbrechung fahren

Synonyme zu durchfahren

Aussprache

Betonung: dụrchfahren🔉

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »ist«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich fahre durchich fahre durch 
 du fährst durchdu fahrest durch fahr durch, fahre durch!
 er/sie/es fährt durcher/sie/es fahre durch 
Pluralwir fahren durchwir fahren durch 
 ihr fahrt durchihr fahret durch 
 sie fahren durchsie fahren durch 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich fuhr durchich führe durch
 du fuhrst durchdu führest durch, führst durch
 er/sie/es fuhr durcher/sie/es führe durch
Pluralwir fuhren durchwir führen durch
 ihr fuhrt durchihr führet durch, führt durch
 sie fuhren durchsie führen durch
Partizip I durchfahrend
Partizip II durchgefahren
Infinitiv mit zu durchzufahren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich mit einem Fahrzeug durch, zwischen etwas hindurch fortbewegen

    Beispiel

    durch einen Tunnel, unter einer Brücke, zwischen zwei Markierungen durchfahren
  2. fahrend, auf seiner Fahrt durchkommen (4)

    Beispiel

    der Zug fährt durch H. durch
  3. eine bestimmte Strecke, Zeit ohne Unterbrechung fahren

    Beispiele

    • der Zug fährt bis München durch
    • bei dieser Zugverbindung können wir durchfahren (brauchen wir nicht umzusteigen)

Blättern