Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

durch­blu­ten

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: durchbluten (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: durch|blu|ten
Beispiel: frisch durchblutete Haut

Bedeutungsübersicht

  1. mit Blut versorgen
  2. (von einer Wunde verursacht) einen Verband o. Ä. mit Blut durchdringen, tränken

Aussprache

Betonung: durchbluten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singular 
 
 er/sie/es durchbluteter/sie/es durchblute 
Plural 
 
 sie durchblutensie durchbluten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singular
 
 er/sie/es durchbluteteer/sie/es durchblutete
Plural
 
 sie durchblutetensie durchbluteten
Partizip I durchblutend
Partizip II durchblutet
Infinitiv mit zu zu durchbluten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit Blut versorgen

    Beispiele

    • durch kaltes Waschen wird der Körper besser durchblutet
    • das Gehirn ist schlecht durchblutet
    • gut durchblutete Haut
  2. (von einer Wunde verursacht) einen Verband o. Ä. mit Blut durchdringen, tränken

    Beispiel

    ein durchblutetes Heftpflaster wechseln

Blättern