Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

duns­tig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: duns|tig

Bedeutungsübersicht

  1. leicht neblig, trübe
  2. von warmer, verbrauchter Luft erfüllt; verräuchert

Synonyme zu dunstig

Aussprache

Betonung: dụnstig
Lautschrift: [ˈdʊnstɪç]

Herkunft

mittelhochdeutsch dunstec = dampfend, althochdeutsch dunistīg = stürmisch

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. leicht neblig, trübe

    Beispiel

    ein dunstiger Herbstmorgen
  2. von warmer, verbrauchter Luft erfüllt; verräuchert

    Beispiel

    eine dunstige Kneipe

Blättern