dop­pel­bo­dig, häufiger dop­pel­bö­dig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
doppelbodig
doppelbödig

Rechtschreibung

Worttrennung
dop|pel|bo|dig, dop|pel|bö|dig

Bedeutung

doppeldeutig, hintergründig

Beispiel
  • ein doppelbodiger Witz, Humor
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?