Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

dis­zi­p­li­nie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: dis|zi|pli|nie|ren
Alle Trennmöglichkeiten: dis|zi|p|li|nie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. an Disziplin gewöhnen, dazu erziehen
  2. (selten) maßregeln

Synonyme zu disziplinieren

sich mäßigen, maßregeln, sich zügeln

Aussprache

Betonung: disziplinieren
Lautschrift: [dɪstsipliˈniːrən] 🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich diszipliniereich diszipliniere 
 du disziplinierstdu disziplinierest disziplinier, diszipliniere!
 er/sie/es disziplinierter/sie/es diszipliniere 
Pluralwir disziplinierenwir disziplinieren 
 ihr diszipliniertihr disziplinieret
 sie disziplinierensie disziplinieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich disziplinierteich disziplinierte
 du diszipliniertestdu diszipliniertest
 er/sie/es disziplinierteer/sie/es disziplinierte
Pluralwir diszipliniertenwir disziplinierten
 ihr diszipliniertetihr diszipliniertet
 sie diszipliniertensie disziplinierten
Partizip I disziplinierend
Partizip II diszipliniert
Infinitiv mit zu zu disziplinieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. an Disziplin (1a) gewöhnen, dazu erziehen

    Beispiele

    • eine Klasse, die Genossen, die Partei disziplinieren
    • schwer zu disziplinierende Schüler
    • du musst lernen, dich zu disziplinieren
  2. maßregeln

    Gebrauch

    selten

    Beispiel

    einen Beamten disziplinieren

Blättern