dis­si­mu­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Medizin, Psychologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
dissimulieren

Rechtschreibung

Worttrennung
dis|si|mu|lie|ren

Bedeutung

(besonders eine Krankheit oder ihre Symptome) verbergen, verheimlichen

Herkunft

lateinisch dissimulare, aus dis- = un-, nicht und similis = ähnlich, also eigentlich = unähnlich machen

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich dissimuliere ich dissimuliere
du dissimulierst du dissimulierest dissimulier, dissimuliere!
er/sie/es dissimuliert er/sie/es dissimuliere
Plural wir dissimulieren wir dissimulieren
ihr dissimuliert ihr dissimulieret dissimuliert!
sie dissimulieren sie dissimulieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich dissimulierte ich dissimulierte
du dissimuliertest du dissimuliertest
er/sie/es dissimulierte er/sie/es dissimulierte
Plural wir dissimulierten wir dissimulierten
ihr dissimuliertet ihr dissimuliertet
sie dissimulierten sie dissimulierten
Partizip I dissimulierend
Partizip II dissimuliert
Infinitiv mit zu zu dissimulieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?