dis­lo­zie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
dislozieren

Rechtschreibung

Worttrennung
dis|lo|zie|ren

Bedeutungen (2)

  1. (Truppen) in einem bestimmten geografischen Raum verteilen, stationieren
    Gebrauch
    Militär
  2. den Ort wechseln, umziehen
    Gebrauch
    schweizerisch
    Beispiel
    • nach Bern dislozieren

Herkunft

mittellateinisch dislocare = verschieben, zu lateinisch locus = Ort, Stelle

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot