Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

dis­lo­zie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: dis|lo|zie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (Militär) (Truppen) in einem bestimmten geografischen Raum verteilen, stationieren
  2. (schweizerisch) den Ort wechseln, umziehen

Synonyme zu dislozieren

abwandern, übersiedeln, umsiedeln, umziehen, verziehen, wechseln, wegziehen

Aussprache

Betonung: dislozieren

Herkunft

mittellateinisch dislocare = verschieben, zu lateinisch locus = Ort, Stelle

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich disloziereich disloziere 
 du dislozierstdu dislozierest dislozier, disloziere!
 er/sie/es dislozierter/sie/es disloziere 
Pluralwir dislozierenwir dislozieren 
 ihr disloziertihr dislozieret
 sie dislozierensie dislozieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich dislozierteich dislozierte
 du disloziertestdu disloziertest
 er/sie/es dislozierteer/sie/es dislozierte
Pluralwir disloziertenwir dislozierten
 ihr disloziertetihr disloziertet
 sie disloziertensie dislozierten
Partizip I dislozierend
Partizip II disloziert
Infinitiv mit zu zu dislozieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (Truppen) in einem bestimmten geografischen Raum verteilen, stationieren

    Gebrauch

    Militär
  2. den Ort wechseln, umziehen

    Gebrauch

    schweizerisch

    Beispiel

    nach Bern dislozieren

Blättern