Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

dis­har­mo­nisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: dis|har|mo|nisch

Bedeutungsübersicht

    1. (Musik) schlecht zusammenklingend; einen Missklang ergebend
    2. in Farbe, Form o. Ä. nicht zusammenstimmend
  1. [sich] in einem Zustand von Disharmonie [befindend]
  2. (Geologie) (bei der Faltung von Gesteinen) unterschiedlich verformt

Synonyme zu disharmonisch

unharmonisch

Aussprache

disharmonisch🔉, auch: [ˈdɪs…] 🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivdisharmonisch
Komparativdisharmonischer
Superlativam disharmonischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-disharmonischer-disharmonische-disharmonisches-disharmonische
Genitiv-disharmonischen-disharmonischer-disharmonischen-disharmonischer
Dativ-disharmonischem-disharmonischer-disharmonischem-disharmonischen
Akkusativ-disharmonischen-disharmonische-disharmonisches-disharmonische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderdisharmonischediedisharmonischedasdisharmonischediedisharmonischen
Genitivdesdisharmonischenderdisharmonischendesdisharmonischenderdisharmonischen
Dativdemdisharmonischenderdisharmonischendemdisharmonischendendisharmonischen
Akkusativdendisharmonischendiedisharmonischedasdisharmonischediedisharmonischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeindisharmonischerkeinedisharmonischekeindisharmonischeskeinedisharmonischen
Genitivkeinesdisharmonischenkeinerdisharmonischenkeinesdisharmonischenkeinerdisharmonischen
Dativkeinemdisharmonischenkeinerdisharmonischenkeinemdisharmonischenkeinendisharmonischen
Akkusativkeinendisharmonischenkeinedisharmonischekeindisharmonischeskeinedisharmonischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. schlecht zusammenklingend; einen Missklang ergebend

      Gebrauch

      Musik

      Beispiel

      ein disharmonischer Akkord
    2. in Farbe, Form o. Ä. nicht zusammenstimmend

      Beispiel

      disharmonische Gedichte
  1. [sich] in einem Zustand von Disharmonie (2) [befindend]

    Beispiel

    die Feier endete disharmonisch
  2. (bei der Faltung von Gesteinen) unterschiedlich verformt

    Gebrauch

    Geologie

Blättern