dich­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉dichten
Wort mit gleicher Schreibung
dichten (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
dich|ten

Bedeutungen (2)

  1. ein sprachliches Kunstwerk (besonders in Versform) verfassen, schaffen
    Beispiele
    • ein Gedicht, ein Epos dichten
    • er hat in Jamben gedichtet
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • das Dichten und Trachten (das Denken und Streben des Menschen: ihr Dichten und Trachten war nur auf Genuss gerichtet; nach 1. Mose 6, 5)

Synonyme zu dichten

Herkunft

mittelhochdeutsch tihten, althochdeutsch dihtōn, tihtōn = schriftlich abfassen, ersinnen < lateinisch dictare, diktieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
dichten
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?