dia­go­nal

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
🔉diagonal

Rechtschreibung

Worttrennung
dia|go|nal

Bedeutungen (2)

  1. zwei nicht benachbarte Ecken eines Vielecks geradlinig verbindend
    Gebrauch
    Geometrie
    Beispiele
    • zwei diagonale Geraden
    • diagonal verlaufende Linien
    • die Gerade schneidet das Viereck diagonal
  2. schräg, quer [verlaufend]
    Beispiele
    • diagonale Streifen
    • die Schnittwunde verläuft diagonal über das Gesicht
    • der Weg durchschneidet die Wiese diagonal
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • [etwas] diagonal lesen (umgangssprachlich: etwas nicht Zeile für Zeile lesen, nur überfliegen, um sich einen allgemeinen Überblick zu verschaffen)

Synonyme zu diagonal

Herkunft

spätlateinisch diagonalis = durch die Winkel führend, zu griechisch diá = durch und gōnía = Ecke, Winkel

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?