de­tes­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
veraltet
Aussprache:
Betonung
detestieren

Rechtschreibung

Worttrennung
de|tes|tie|ren

Bedeutung

verabscheuen, verwünschen

Synonyme zu detestieren

Herkunft

französisch détester < lateinisch detestari, eigentlich = unter Anrufung der Götter etwas Böses auf jemandes Haupt herabwünschen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?