de­ta­chie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Aussprache:
Lautschrift
🔉[…ˈʃiːrən]
Wort mit gleicher Schreibung
detachieren (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
de|ta|chie|ren

Bedeutungen (2)

  1. das zu mahlende Material auflockern, zerbröckeln
    Gebrauch
    Technik
  2. eine Truppenabteilung für besondere Aufgaben abkommandieren
    Gebrauch
    veraltet

Herkunft

französisch détacher = losmachen, trennen, zu: dé-, dés- (des-, Des-) und altfranzösisch estache = Pfosten, Pfahl (aus dem Germanischen), also eigentlich = von einem Pfosten o. Ä. losbinden, losmachen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich detachiere ich detachiere
du detachierst du detachierest detachier, detachiere!
er/sie/es detachiert er/sie/es detachiere
Plural wir detachieren wir detachieren
ihr detachiert ihr detachieret detachiert!
sie detachieren sie detachieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich detachierte ich detachierte
du detachiertest du detachiertest
er/sie/es detachierte er/sie/es detachierte
Plural wir detachierten wir detachierten
ihr detachiertet ihr detachiertet
sie detachierten sie detachierten
Partizip I detachierend
Partizip II detachiert
Infinitiv mit zu zu detachieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?