Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

der, die, das

Wortart: Pronomen
Wörter mit gleicher Schreibung: der (Pronomen), der (Artikel)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: der, die, das

Bedeutungsübersicht

    1. in Beispielen wie »ein Stuhl, der entzwei ist«
    2. (anstelle eines Genitivattributs) in Beispielen wie »der Vater, dessen Sohn eine Lehre macht«
  1. in Beispielen wie »der sich immer für mich einsetzt, ist mein Freund«

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu der

welcher; (landschaftlich salopp) was, wo

Aussprache

Betonung: der🔉
die🔉

Bei der Schreibung »das«: [das] 🔉

Herkunft

vgl. der, die, das

Grammatik

Relativpronomen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. in Beispielen wie »ein Stuhl, der entzwei ist«

      Grammatik

      selbstständig

      Beispiele

      • ein Stuhl, der entzwei ist
      • ein ehemaliger Lehrer, dessen ich mich erinnere
      • ein Hund, dem du Futter gegeben hast
      • ein Baum, den man gedüngt hatte
      • eine Schüssel, die auf dem Tisch steht
      • diese Frau, deren (nicht: derer) er sich annahm
      • diese Verkäuferin, der Hans Geld gab
      • die Vase, die ich gesehen habe
      • dieses Spiel, das spannend verlief
      • ein hübsches Mädchen, dessen/(veraltet:) des er sich erinnerte
      • ein Urteil, dem man vertraute
      • ein Bild, das sie aufgehängt hat
      • alle Spieler, die am Ball waren
      • Beweise, aufgrund deren er verurteilt wurde
      • jene Leute, denen sie die Meinung sagte
      • alle Spielsachen, die der Großvater kauft
    2. (anstelle eines Genitivattributs) in Beispielen wie »der Vater, dessen Sohn eine Lehre macht«

      Beispiele

      • der Vater, dessen Sohn eine Lehre macht
      • die Tischplatte, deren Oberfläche zerkratzt ist
      • das Buch, dessen Einband beschädigt ist
      • die Kinder, deren Eltern anwesend sind
      • der Mann, auf dessen erschöpftem Gesicht der Schweiß stand
      • die Lampe, von deren grellem Licht er geblendet wurde
      • Helmut, mit dessen Freund ich gerade sprach
      • Rita, von deren Mann die Rede war
      • Ergebnisse, auf deren Richtigkeit es ankam
  1. in Beispielen wie »der sich immer für mich einsetzt, ist mein Freund«

    Grammatik

    Relativ- und Demonstrativpronomen zugleich

    Beispiele

    • der (derjenige, welcher) sich immer für mich einsetzt, ist mein Freund
    • die (diejenige, welche) das getan haben soll, ist nicht mehr anwesend
    • die (diejenigen, welche) den größten Sieg erringen, denen gebührt das meiste Lob

Blättern