Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

de­hy­d­rie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: de|hy|drie|ren
Alle Trennmöglichkeiten: de|hy|d|rie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (Chemie) (einer chemischen Verbindung) Wasserstoff entziehen
  2. eine Dehydratation erleiden; austrocknen

Aussprache

Betonung: dehydrieren

Herkunft

aus lateinisch de- = von – weg und hydrieren

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich dehydriereich dehydriere 
 du dehydrierstdu dehydrierest dehydrier, dehydriere!
 er/sie/es dehydrierter/sie/es dehydriere 
Pluralwir dehydrierenwir dehydrieren 
 ihr dehydriertihr dehydrieret
 sie dehydrierensie dehydrieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich dehydrierteich dehydrierte
 du dehydriertestdu dehydriertest
 er/sie/es dehydrierteer/sie/es dehydrierte
Pluralwir dehydriertenwir dehydrierten
 ihr dehydriertetihr dehydriertet
 sie dehydriertensie dehydrierten
Partizip I dehydrierend
Partizip II dehydriert
Infinitiv mit zu zu dehydrieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (einer chemischen Verbindung) Wasserstoff entziehen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    Chemie

    Beispiel

    dehydrierte Lebensmittel
  2. eine Dehydratation erleiden; austrocknen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    alte Menschen trinken oft zu wenig und dehydrieren dann

Blättern