de­ckeln

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
de|ckeln
Beispiel
ich deck[e]le

Bedeutungen (3)

Info
  1. mit einem Deckel (1) verschließen
    Beispiele
    • Konservendosen maschinell deckeln
    • die Bienen deckeln die Waben (verschließen sie mit einer Wachsschicht)
  2. jemanden wegen seiner Aktivitäten o. Ä. kritisieren, rügen, zurechtweisen, in seinen Unternehmungen dämpfen
    Herkunft
    eigentlich = eins auf den Deckel (3) geben
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • er muss mal etwas gedeckelt werden
  3. (Ausgaben, finanzielle Aufwendungen o. Ä.) nach oben begrenzen, nicht weiter wachsen lassen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • die Ausgaben für das Gesundheitswesen müssen gedeckelt werden

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
deckeln

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen