da­von­tra­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
davontragen

Rechtschreibung

Worttrennung
da|von|tra|gen
Beispiele
weil er den Sack davontrug; er hat den Sieg davongetragen (errungen)

Bedeutungen (2)

  1. durch Tragen entfernen, wegbringen, -bewegen; weg-, forttragen
    Beispiele
    • einige brachen zusammen und wurden davongetragen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Wind trug die Klänge davon
    1. erringen, erlangen
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiel
      • einen Sieg davontragen
    2. sich zuziehen, erleiden
      Beispiel
      • eine Verletzung davontragen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?