da­ten

Wortart:
schwaches Verb
Aussprache:
Lautschrift
[ˈdɛɪ̯tn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
da|ten
Beispiele
du datest (jemanden); gedatet

Bedeutung

ein Treffen mit jemandem vereinbaren; eine [intime] Verabredung mit einem möglichen Liebespartner, einer möglichen Liebespartnerin haben

Beispiele
  • jemanden zum zweiten Mal daten
  • sie hat ihn gedatet

Herkunft

englisch to date = ein Date mit jemandem verabreden oder haben; eigentlich „einen Termin vereinbaren“

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen