Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

da­r­an­ge­hen

Wortart: unregelmäßiges Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: da|ran|ge|hen
Alle Trennmöglichkeiten: da|r|an|ge|hen
Beispiel: er ist endlich darangegangen, die Garage aufzuräumen

Bedeutungsübersicht

mit etwas beginnen, etwas in Angriff nehmen

Beispiel

er ging daran, die Bücher ins Regal einzuordnen

Synonyme zu darangehen

anfangen, angehen, anpacken, ans Werk gehen, beginnen, in Angriff nehmen, in die Wege leiten, starten; (umgangssprachlich) sich d[a]ranmachen, sich d[a]ransetzen, sich darübermachen, loslegen; (landschaftlich, besonders norddeutsch) beigehen

Aussprache

Betonung: darạngehen

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit »ist«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gehe daranich gehe daran 
 du gehst darandu gehest daran geh daran, gehe daran!
 er/sie/es geht daraner/sie/es gehe daran 
Pluralwir gehen daranwir gehen daran 
 ihr geht daranihr gehet daran
 sie gehen daransie gehen daran 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich ging daranich ginge daran
 du gingst darandu gingest daran
 er/sie/es ging daraner/sie/es ginge daran
Pluralwir gingen daranwir gingen daran
 ihr gingt daranihr ginget daran
 sie gingen daransie gingen daran
Partizip I darangehend
Partizip II darangegangen
Infinitiv mit zu daranzugehen

Blättern