da­ne­ben, dar­ne­ben

Wortart INFO
Adverb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
da|ne|ben, dar|ne|ben
  • das Haus links daneben
  • der Schalter muss direkt daneben sein
  • sein Aufzug war total daneben (umgangssprachlich für unpassend, unangebracht)

Getrenntschreibung auch in Verbindung mit Verben, wenn der Hauptakzent auf dem Verb liegt:

  • er hat sich direkt daneben postiert, aufgebaut, hingesetzt
  • auf dem Tisch liegen Bücher, daneben steht eine Vase

Vgl. aber danebenbenehmen, danebengehen, danebengreifen usw.

Bedeutungen (3)

Info
    1. bei, neben dieser Sache, Stelle, an der Seite davon
      Beispiele
      • das Paket liegt auf dem Tisch, daneben die Rechnung
      • er stand daneben und hörte alles mit an
      • im Haus daneben
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • daneben sein (verwirrt sein; sich unwohl fühlen)
    2. neben diese Sache, Stelle, an die Seite davon
      Beispiel
      • ich würde den Stuhl daneben stellen, nicht davor
  1. im Vergleich dazu
    Beispiel
    • ihr Spiel war hervorragend, daneben fiel das der übrigen Schauspieler stark ab
  2. außerdem, darüber hinaus, gleichzeitig
    Beispiel
    • sie ist berufstätig und hat daneben noch ihren Haushalt zu besorgen

Synonyme zu daneben

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch dar neben

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉daneben
darneben
mit besonderem Nachdruck: 🔉[ˈdaː…]