d'ac­cord

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben, besonders österreichisch
Aussprache:
Lautschrift
🔉[daˈkoːɐ̯]
französisch:
🔉[daˈkɔːr]

Rechtschreibung

Worttrennung
d'ac|cord
Beispiel
mit jemandem d'accord gehen

Bedeutung

einer Meinung, einig, einverstanden

Beispiel
  • mit jemandem, einem Vorschlag d'accord sein

Herkunft

französisch, zu: accord, Akkord

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?