cu­ius re­gio, eius re­li­gio

Gebrauch INFO
bildungssprachlich
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
cu|ius re|gio, eius re|li|gio

Bedeutung

Info

wer die Macht ausübt, bestimmt in seinem Bereich die Weltanschauung

Herkunft

Info

lateinisch = wessen das Land, dessen (ist) die Religion (Grundsatz des Augsburger Religionsfriedens von 1555, nach dem der Landesfürst die Konfession der Untertanen bestimmte)

Aussprache

Info
Betonung
cuius regio, eius religio
Lautschrift
🔉[ˈkuːjʊs ˈreːɡi̯o ˈeːjʊs reˈliːɡi̯o]