cre­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
cremen

Rechtschreibung

Worttrennung
cre|men
Beispiel
die Haut cremen

Bedeutung

mit den Fingern durch streichende, reibende Bewegungen (irgendwohin) verteilen

Beispiel
  • ich habe mir etwas ins Gesicht gecremt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar