bran­den

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈbrɛndn̩]
Wort mit gleicher Schreibung
branden (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
bran|den
Beispiel
ein gebrandetes (mit einem Markennamen versehenes) Handy

Bedeutung

mit einer Aufschrift, einem Markenzeichen, einer Werbebotschaft versehen, ausstatten

Beispiele
  • die Fans haben sich mit Deutschland-Schals gebrandet
  • ein gebrandetes Flugzeug
  • gebrandete Handys (Handys, die der Netzbetreiber von einem Hersteller bezieht und, geringfügig verändert, unter eigenem Markenzeichen verkauft)

Herkunft

englisch to brand = mit einem Markenzeichen versehen, eigentlich = mit einem Brandzeichen markieren, vgl. Brand

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich brande ich brande
du brandest du brandest brand, brande!
er/sie/es brandet er/sie/es brande
Plural wir branden wir branden
ihr brandet ihr brandet brandet!
sie branden sie branden

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich brandete ich brandete
du brandetest du brandetest
er/sie/es brandete er/sie/es brandete
Plural wir brandeten wir brandeten
ihr brandetet ihr brandetet
sie brandeten sie brandeten
Partizip I brandend
Partizip II gebrandet
Infinitiv mit zu zu branden

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen