Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

boy­kot­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: boy|kot|tie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. mit einem Boykott belegen
  2. (besonders durch passiven Widerstand) die Ausführung von etwas ablehnen und erschweren oder zu verhindern suchen
  3. zum Ausdruck der Ablehnung bewusst meiden

Synonyme zu boykottieren

Aussprache

Betonung: boykottieren
Lautschrift: [bɔɪ̯kɔˈtiːrən] 🔉

Herkunft

englisch to boycott

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich boykottiereich boykottiere 
 du boykottierstdu boykottierest boykottier, boykottiere!
 er/sie/es boykottierter/sie/es boykottiere 
Pluralwir boykottierenwir boykottieren 
 ihr boykottiertihr boykottieret
 sie boykottierensie boykottieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich boykottierteich boykottierte
 du boykottiertestdu boykottiertest
 er/sie/es boykottierteer/sie/es boykottierte
Pluralwir boykottiertenwir boykottierten
 ihr boykottiertetihr boykottiertet
 sie boykottiertensie boykottierten
Partizip I boykottierend
Partizip II boykottiert
Infinitiv mit zu zu boykottieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit einem Boykott (1) belegen

    Beispiel

    ein Land boykottieren
  2. (besonders durch passiven Widerstand) die Ausführung von etwas ablehnen und erschweren oder zu verhindern suchen

    Beispiel

    einen Plan, ein Projekt boykottieren
  3. zum Ausdruck der Ablehnung bewusst meiden

    Beispiel

    einen Kollegen boykottieren

Blättern