bo­na fi­de

Gebrauch:
bildungssprachlich
Aussprache:
Betonung
bona fide

Rechtschreibung

Worttrennung
bo|na fi|de

Bedeutung

guten Glaubens; in der Annahme, dass es richtig, korrekt ist

Beispiel
  • bona fide handeln

Herkunft

lateinisch, zu: bonus = gut und fides = Glaube

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?