bluf­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
bluf|fen

Bedeutung

Info

durch dreistes Auftreten o. Ä. bewusst irreführen, täuschen

Beispiel
  • sich nicht bluffen lassen

Synonyme zu bluffen

Info

Herkunft

Info

zu Bluff

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bluffeich bluffe
du bluffstdu bluffest bluff, bluffe!
er/sie/es bluffter/sie/es bluffe
Pluralwir bluffenwir bluffen
ihr blufftihr bluffet blufft!
sie bluffensie bluffen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bluffteich bluffte
du blufftestdu blufftest
er/sie/es bluffteer/sie/es bluffte
Pluralwir blufftenwir blufften
ihr blufftetihr blufftet
sie blufftensie blufften
Partizip I bluffend
Partizip II geblufft
Infinitiv mit zu zu bluffen

Aussprache

Info
Lautschrift
🔉[ˈblœfn̩], auch: 🔉[ˈblafn̩], selten: 🔉[ˈblʊfn̩]