biss­fest

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Kochkunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
bissfest
Lautschrift
[ˈbɪsfɛst]

Rechtschreibung

Worttrennung
biss|fest
Beispiel
Nudeln bissfest kochen

Bedeutung

nicht zu lange gekocht o. Ä. und daher noch eine gewisse Festigkeit besitzend

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?