be­wein­kau­fen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
landschaftlich
Aussprache:
Betonung
beweinkaufen

Rechtschreibung

Worttrennung
be|wein|kau|fen

Bedeutung

einen Kauf durch Weintrinken besiegeln

Herkunft

wohl aus dem Niederdeutschen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?