be­waff­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
bewaffnen
Lautschrift
[bəˈvafnən]

Rechtschreibung

Worttrennung
be|waff|nen

Bedeutung

mit Waffen versehen

Beispiele
  • die Truppen neu bewaffnen
  • er bewaffnete sich mit einem Messer
  • die Rebellen waren schwer, bis an die Zähne bewaffnet
  • bewaffnete Bankräuber
  • bewaffneter (unter Anwendung von Waffen geleisteter) Widerstand
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ich bewaffnete mich (scherzhaft; versah mich) mit einem Kuli

Synonyme zu bewaffnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?