be­wäs­sern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉bewässern

Rechtschreibung

Worttrennung
be|wäs|sern

Bedeutung

(den Boden) durch Zuführung von Wasser mit Feuchtigkeit versehen

Beispiele
  • Felder durch ein System von Kanälen [künstlich] bewässern
  • bewässerte Flächen für den Gemüseanbau

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?