Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

be­vor­ra­ten

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Papierdeutsch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: be|vor|ra|ten

Bedeutungsübersicht

  1. mit einem Vorrat versehen
  2. als Vorrat lagern

Synonyme zu bevorraten

einkellern

Aussprache

Betonung: bevorraten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bevorrateich bevorrate 
 du bevorratestdu bevorratest bevorrat, bevorrate!
 er/sie/es bevorrateter/sie/es bevorrate 
Pluralwir bevorratenwir bevorraten 
 ihr bevorratetihr bevorratet
 sie bevorratensie bevorraten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich bevorrateteich bevorratete
 du bevorratetestdu bevorratetest
 er/sie/es bevorrateteer/sie/es bevorratete
Pluralwir bevorratetenwir bevorrateten
 ihr bevorratetetihr bevorratetet
 sie bevorratetensie bevorrateten
Partizip I bevorratend
Partizip II bevorratet
Infinitiv mit zu zu bevorraten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit einem Vorrat versehen

    Beispiele

    • Haushaltungen [mit etwas] bevorraten
    • <auch bevorraten + sich>: sie waren unsicher, ob sie sich vor den Feiertagen bevorraten sollten
  2. als Vorrat lagern

    Beispiel

    Obst und Gemüse wollte der Händler nicht bevorraten

Blättern