be­trop­pezt

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
österreichisch umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
betroppezt

Rechtschreibung

Worttrennung
be|trop|pezt

Bedeutung

bestürzt, sehr überrascht; sprachlos

Herkunft

jiddisch, zu: trop(n) = Tropfen und eigentlich = betropft, (vom Regen überrascht und) durchnässt; vgl. bedripst

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?