be­stre­ben

Wortart:
schwaches Verb
Aussprache:
Betonung
🔉bestreben

Rechtschreibung

Worttrennung
be|stre|ben

Bedeutung

[entsprechend seinem Wesen oder seinen Wünschen] sich bemühen, anstrengen, etwas zu tun

Beispiel
  • 〈meist im 2. Partizip + sein:〉 er ist bestrebt, seine Kundinnen zufriedenzustellen

Synonyme zu bestreben

  • sich anstrengen, sich bemühen, sich einsetzen, zusehen

Grammatik

sich bestreben; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?