be­sprit­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉bespritzen

Rechtschreibung

Worttrennung
be|sprit|zen

Bedeutungen (2)

  1. spritzend nass machen, befeuchten
    Beispiel
    • jemanden mit dem Gartenschlauch bespritzen
  2. durch Spritzen beschmutzen
    Beispiele
    • das Auto hat mich von oben bis unten bespritzt
    • eine mit Farbe bespritzte Jacke

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?