Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

be­mei­ern

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: be|mei|ern
Beispiel: ich bemeiere

Bedeutungsübersicht

  1. [mittelhochdeutsch bemeieren, zu Meier] (früher) (ein Gut, einen Hof) verpachten
  2. [entweder zu jiddisch more = Einschüchterung, Furcht oder nach dem Recht des Meiers, die Bauern zum Verkauf ihrer Güter zu zwingen] (umgangssprachlich) übervorteilen, überlisten

Synonyme zu bemeiern

überlisten; ausmanövrieren, übertölpeln, übervorteilen; (gehoben) düpieren; (umgangssprachlich) ausbremsen, austricksen; (veraltet) zirkumvenieren
Anzeige

Aussprache

Betonung: bemeiern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Blättern