Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

be­leh­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: be|leh|ren
Beispiel:  Regel 77: eines and[e]ren oder andern belehren, aber  [Regel 72]: eines Besser[e]n oder Bessren belehren

Bedeutungsübersicht

    1. (gehoben) lehren, unterweisen
    2. informieren, aufklären
  1. von seiner irrigen Ansicht abbringen

Synonyme zu belehren

Aussprache

Betonung: belehren 🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich belehreich belehre 
 du belehrstdu belehrest belehr, belehre!
 er/sie/es belehrter/sie/es belehre 
Pluralwir belehrenwir belehren 
 ihr belehrtihr belehret
 sie belehrensie belehren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich belehrteich belehrte
 du belehrtestdu belehrtest
 er/sie/es belehrteer/sie/es belehrte
Pluralwir belehrtenwir belehrten
 ihr belehrtetihr belehrtet
 sie belehrtensie belehrten
Partizip I belehrend
Partizip II belehrt
Infinitiv mit zu zu belehren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. lehren, unterweisen

      Gebrauch

      gehoben

      Beispiel

      ein belehrender Film, Vortrag
    2. informieren, aufklären
  1. von seiner irrigen Ansicht abbringen

    Beispiel

    er ist nicht zu belehren

Blättern