Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

beim

Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: beim
Beispiele:  Regel 14: bei dem; Abkürzung b.;  [Regel 72]: alles beim Alten lassen;  [Regel 82]: beim Singen und Spielen

Bedeutungsübersicht

  1. bei dem (vgl. bei)
  2. (nicht auflösbar) in bestimmten Wendungen
  3. dabei sein, etwas zu tun; gerade etwas tun

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Betonung: beim 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch bime

Grammatik

Präposition + Artikel

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. bei dem (vgl. bei)

    Grammatik

    (auflösbar) in vielen Verbindungen
  2. (nicht auflösbar) in bestimmten Wendungen

    Beispiele

    • es bleibt alles beim Alten
    • jemanden beim Wort nehmen
  3. dabei sein, etwas zu tun; gerade etwas tun

    Grammatik

    beim + substantivierter Infinitiv + sein, zur Bildung der Verlaufsform

    Beispiel

    er war [gerade] beim Lesen

Blättern