Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

beich­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: beich|ten

Bedeutungsübersicht

  1. (christliche Religion) eine Beichte ablegen, Sünden bekennen
  2. (umgangssprachlich) eingestehen

Synonyme zu beichten

Aussprache

Betonung: beichten🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch bīhten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich beichteich beichte 
 du beichtestdu beichtest beicht, beichte!
 er/sie/es beichteter/sie/es beichte 
Pluralwir beichtenwir beichten 
 ihr beichtetihr beichtet 
 sie beichtensie beichten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich beichteteich beichtete
 du beichtetestdu beichtetest
 er/sie/es beichteteer/sie/es beichtete
Pluralwir beichtetenwir beichteten
 ihr beichtetetihr beichtetet
 sie beichtetensie beichteten
Partizip I beichtend
Partizip II gebeichtet
Infinitiv mit zu zu beichten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. eine Beichte (a) ablegen, Sünden bekennen

    Gebrauch

    christliche Religion

    Beispiele

    • seine Sünden beichten
    • beichten gehen
  2. eingestehen

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    jemandem seinen Kummer beichten

Blättern