Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

be­hei­zen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: be|hei|zen

Bedeutungsübersicht

  1. (einen Raum o. Ä.) durch Heizen warm machen, durch oder mit etwas heizen
  2. (Technik) (einer Sache) Wärme zuführen, mit Wärme versorgen

Synonyme zu beheizen

einheizen, erwärmen, heizen, warm machen; (landschaftlich) auswärmen, einkacheln
Anzeige

Aussprache

Betonung: beheizen
Lautschrift: [bəˈhaɪ̯tsn̩]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich beheizeich beheize 
 du beheiztdu beheizest beheiz, beheize!
 er/sie/es beheizter/sie/es beheize 
Pluralwir beheizenwir beheizen 
 ihr beheiztihr beheizet
 sie beheizensie beheizen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich beheizteich beheizte
 du beheiztestdu beheiztest
 er/sie/es beheizteer/sie/es beheizte
Pluralwir beheiztenwir beheizten
 ihr beheiztetihr beheiztet
 sie beheiztensie beheizten
Partizip I beheizend
Partizip II beheizt
Infinitiv mit zu zu beheizen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (einen Raum o. Ä.) durch Heizen warm machen, durch oder mit etwas heizen

    Beispiel

    eine Wohnung mit Gas, mit Öfen beheizen
  2. (einer Sache) Wärme zuführen, mit Wärme versorgen

    Gebrauch

    Technik

    Beispiel

    die Scheibe wird elektrisch beheizt
Anzeige

Blättern